Archiv der Kategorie ‘* Dienstleistungsmarketing‘

ICD ermöglicht gezielte Kommunikation ohne Streuverluste

ICD ermöglicht gezielte Kommunikation ohne Streuverluste

Ganzheitliche Kommunikationskonzepte für erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen

Meldung:
Von der Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung – unter der Dachmarke ICD ist ein branchenspezifischer Pool von Spezialisten für Marketing- und PR-Beratung, Text und Redaktion, Filmproduktion sowie für Grafikdesign organisiert. Mit einem konzeptionell und strategisch denken und handelnden Team setzt die Hamburger Kommunikationsagentur ganzheitliche Konzepte mit Full-Service-Leistungen fachgerecht und lösungsorientiert um.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben in * Dienstleistungsmarketing

Berliner Immobilienmesse 2014

Titel:
Über 5.000 Angebote an Wohnungen und Häusern auf einen Blick

Subline:
So einfach kann der Weg in die eigenen vier Wände sein: zum zweiten Mal präsentiert die BERLINER IMMOBILIEN MESSE am 17. und 18. Mai im Hangar 5 des Flughafen Tempelhof aktuelle Wohnimmobilien in Berlin und Region

Meldung:
Bewährtes Konzept, neue Location: Die BERLINER IMMOBILIEN MESSE, die im letzten Jahr ihre erfolgreiche Premiere hatte, lädt zum zweiten Mal Verbraucher ein, die sich den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen wollen.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben in * Dienstleistungsmarketing

Unternehmertreffen von Unternehmensberater

Steinach/St. Gallen im April 2014 Automatisierungs-Coach und Autor Robert Nabenhauer erweitert sein Angebot ,,Unternehmertreffen”. Sechs Standorte und eine Spezialgruppe zum Thema Online Marketing prof
Die Unternehmertreffen finden vierteljährlich nach Absprache mit den Teilnehmern an den Standorten Bodensee, Berlin, Hamburg, Köln, Rhein-Main/Frankfurt und Wien statt. Moderation und Organisation übernimmt Robert Nabenhauer, Inhaber der Nabenhauer Consulting Unternehmensberatung und Initiator der Unternehmertreffen. Die Kosten für ein Jahr Unternehmertreffen mit vier Terminen belaufen sich auf 2.500,-EUR zuzüglich Mehrwertsteuer, Anreise und Übernachtung tragen die Teilnehmer selbst.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben in * Dienstleistungsmarketing

Empfehlungsmarketing zur Neukundengewinnung

Winlocal gründet Niederlassung in Norddeutschland unter der Leitung von Adnord Media-Gründer Thomas Meyer

Die Winlocal GmbH baut einen weiteren Standort in Norddeutschland auf und setzt damit die erfolgreiche Expansion weiter fort. Hierfür konnten die Frankfurter den Adnord Media-Gründer Thomas Meyer gewinnen. Meyer gilt als erfahrener Experte im Bereich Direktvertrieb KMU und hat erst im vergangenen Jahr die Unternehmensanteile seiner eigenen Firma Adnord Media verkauft. Meyer dazu: “Ich freue mich auf die Herausforderung, Winlocal im Direktvertrieb in Nordwestdeutschland weiter auszurollen. Der starke Produktmix mit seiner messbaren Nachhaltigkeit und das Team um Carsten Schmidt und John Goddard haben mich überzeugt.”, erläutert Thomas Meyer seine Entscheidung für die Position als Head of Sales Norwestdeutschland. “Wir sind stolz darauf, dass wir einen so erfahrenen Vertriebsprofi für Onlinemarketing wie Thomas Meyer ins Boot holen konnten. Jetzt haben wir auch für unsere Kunden im hohen Norden einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort. Das ganze Winlocal-Team heißt Thomas Meyer und seine Mitarbeiter herzlich willkommen!” so Carsten Schmidt, Geschäftsführer von Winlocal.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben in * Dienstleistungsmarketing

Die Strategie des Content Marketings

Kostenloser Leitfaden: Kundenmagnet Content Marketing -Mit zielgruppenrelevanten Inhalten neue Interessenten und Kunden gewinnen

Reine Werbeaussagen verlieren im Zeitalter des Web 2.0 zunehmend an Überzeugungskraft. Dagegen gewinnen Informationen, die für Interessenten und Kunden einen Mehrwert bieten, zunehmend an Bedeutung. Besonders die Bereitstellung nützlicher Tipps und Ratschläge weckt die Aufmerksamkeit der Zielgruppen und lenkt diese effektiv auf die eigenen Angebote. Der Leitfaden “Kundenmagnet Content Marketing” erläutert anschaulich, was sich hinter dem Begriff des Content Marketings als wirksames Instrument zur Kundengewinnung verbirgt. Zusätzlich erhalten Unternehmen hilfreiche Tipps, wie sie eine erfolgreiche Content Marketing Strategie entwickeln und umsetzen und ihre Inhalte für Leser und Suchmaschinen optimieren.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben in * Dienstleistungsmarketing

Trainieren und optimieren Sie Ihre Bürokommunikation

Kongress für Nachwuchsassistenten startet im April – Vom 24. bis zum 26. April 2013 findet in Köln Deutschlands einziger Kongress für junge Assistentinnen und Assistenten statt. Die Teilnehmer des young secretary@office erwartet ein vielfältiges Vortragsangebot mit hochkarätigen Trainern wie der Kommunikationsexpertin Ilona Ploenes.Kommunikation prägt den gesamten Büroalltag und stellt die Mitarbeiter täglich vor neue Herausforderungen. Das gilt vor allem für junge Nachwuchskräfte. In der Funktion der Assistentin oder des Assistenten kommt noch eine erhöhte Verantwortung hinzu.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben in * Dienstleistungsmarketing

Callcenter ermitteln erfolgreich ein zuverlässiges Kundenfeedback für die Marketingstrategie

Das beste Marketing ist immer noch eine Empfehlung. Davon sind die meisten Unternehmer aus täglicher Erfahrung überzeugt. Kein Marketing-Instrument verbindet so viele positive Eigenschaften wie Empfehlungsmarketing. Das Einholen von Empfehlungen bei Kunden ist die aktive Art, Unternehmen in Erinnerung zu rufen und gleichzeitig für Neukunden positiv darzustellen.

Die einfachste Art ein Kundenfeedback einzuholen ist die Frage der Kassiererin: “War bei Ihrem Einkauf alles in Ordnung?” Aber nicht in jedem Fall ist der Kundenkontakt so direkt und nicht immer ist die Frage so einfach zu beantworten. Um die Vorteile eines Kundenfeedbacks für Ihr Unternehmen dennoch zu nutzen, kann ein professioneller Referenz-Anruf eine Möglichkeit sein. Verpackt in ein professionelles Telefonat wird eine Zufriedenheitsabfrage durchgeführt (http://www.callcenter-hessen.de/outbound.html) .

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben in * Dienstleistungsmarketing

Forschungswüste Kundenservice:

Die Dienstleistungsökonomie ohne Dienstleistungsökonomen

Nürnberg/Düsseldorf/Balingen – Viele Unternehmen würden gerne wissen, wie sie sich zum exzellenten Dienstleister verwandeln oder durch Serviceinnovationen wachsen können. Aber wer hilft ihnen dabei und wo kommen die Fachleute her? „Obwohl 70 Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung durch Dienstleistungen, erbracht werden, konzentrieren sich Forschung und Lehre immer noch auf die klassische BWL. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn das deutsche Wirtschaftswunder nach dem Zweiten Weltkrieg basierte in erster Linie auf Produktion und Ingenieurleistungen.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben in * Dienstleistungsmarketing

.

.

 

Dienstleistungsmarketing

 

Herausforderung Dienstleistungsmarketing – vom Konzept zu konkreten Maßnahmen

Dienstleistungsmarketing ist per Definition der Teil des Marketings, der sich nicht auf Sachgüter bezieht, sondern auf den Aufbau von langfristigen positiven Beziehungen zwischen Dienstleistern und Kunden. Daher dient das Beziehungsmarketing (Relationship Marketing) als Grundkonzept des Dienstleistungsmarketings. Es beinhaltet das Analysieren, Planen, Ausrichten und Kontrollieren aller Aktivitäten im Hinblick auf den Nutzen für Kunden durch die angebotenen Leistungen. Vereinfacht gesagt sollen Kunden mit der Geschäftsbeziehung in jeder Hinsicht dauerhaft zufrieden sein.

Das Gegenteil von Beziehungsmarketing ist das aktionsbezogene, auf kurzfristige Kundenakquise ausgerichtete Transaktionsmarketing mit deutlich niedriger Kontaktintensität.

Die wichtigsten Marketingziele und geeignete Mittel zur Zielerreichung

Im Fokus des Dienstleistungsmarketings stehen Neukundenakquisition, Kundenbindung und Kundenrückgewinnung – der Aspekt der Langfristigkeit steht bei allen drei Zielen im Vordergrund. So soll zu neu gewonnenen Kunden eine intensive Bindung aufgebaut werden, um diese im Verlauf der Geschäftsbeziehung zu pflegen. Kundenrückgewinnung bezieht sich sowohl auf Kunden, deren Erwartungen an die Dienstleistung nicht erfüllt wurden als auch auf jene Kunden, die aus anderen Gründen die Dienstleistung nicht mehr in Anspruch nehmen. Von größter Bedeutung ist es, die richtigen Signale mit relevanten Informationen zu auszusenden. Typisch sind Darstellungen des Dienstleistungspotenzials, großzügige Garantieübernahmen oder die Nennung von Referenzkunden. Auf Nachfrage von Interessenten sollten zudem individuelle Vereinbarungen möglich sein. Viele Kunden achten verstärkt auf Qualitätszertifikate und Preistransparenz, beispielsweise durch ein nachvollziehbares Preis-Leistungs-Niveau.

Das Leistungsversprechen einhalten

Wer Dienstleistungen anbietet, verspricht eine noch zu erbringende Leistung und kein physisches Produkt. Daraus folgt, dass die Dienstleistungsqualität eine besondere Bedeutung im Rahmen des Marketingkonzeptes einnehmen muss. Was aus Sicht des Kunden zählt, sind vor allem folgende Merkmale: Kompetenz, Qualität des Dienstes, klare Kommunikation, Zuverlässigkeit, Referenzen, zufriedene Stammkundschaft und seriöses Auftreten. Kunden haben gewisse Ansprüche, denen ein Unternehmen genügen sollte, wenn es neue Kunden gewinnen und diese binden möchte.

Marketing für die Dienstleistungsgesellschaft: Marketinginstrumente

Auch im Dienstleistungsmarketing sorgt die richtige Mischung für optimale Ergebnisse. Zum Marketing-Mix gehört neben den klassischen vier Werkzeugen (Leistungspolitik, Preispolitik, Distributionspolitik und Kommunikationspolitik) noch ein weiteres Instrument: die Personalpolitik. Den Fähigkeiten und Leistungen der Mitarbeiter kommt im Dienstleistungssegment eine besondere Bedeutung zu, auf die auch das Marketing abgestimmt werden muss.

Die Nachfrage nach Dienstleistungen wird weiter steigen, vor allem in den Bereichen Pflege- und Freizeitdienstleistungen. Aber auch das Gebiet der Transportdienstleistungen gilt ebenso wie der Finanz- und Versicherungssektor als starker Wachstumsmarkt. Zudem sind die Grenzen zwischen Sachgüter- und Dienstleistungsunternehmen aufgrund von und Beratungsangeboten und anderen Zusatzleistungen häufig fließend. Die Bedeutung der Kommunikations- und Informationstechnologien im Hinblick auf das Dienstleistungsmarketing wächst rasant, während klassische Vertriebskanäle wie Telefonbücher schwächer werden.



Hier Google?