Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Abstrakte Malerei in der Villa Viktoria – Ausstellung des Künstlers Dirk Jakobs

Im Rahmen der Ausstellungsreihe – Kunst in der Villa Viktoria – werden die abstrakten Werke aus der Serie „Imago 2007“ des Künstlers Dirk Jakobs noch bis Ende September 2007 ausgestellt.

Über die Villa Viktoria:
Die neoklassizistische Villa wurde 1914 zu Ehren der Gattin des letzten deutschen Kaisers, Wilhelm II., erbaut. Sie liegt mitten in Düsseldorf im Stadtteil Derendorf, unweit der lebendigen Innenstadt. Mit der Lage in einer ruhigen Seitenstraße ist das Hotel mit seinem schönen Garten ein idealer Ort zum Verweilen inmitten der Großstadt.
Die Villa Viktoria war ehemals ein Säuglingsheim und besonders während der Kriege eine diskret gehandelte Adresse, bei der Kinder abgegeben werden konnten, für die sonst im Leben kaum Platz war. Hier fanden sie ein vorläufiges, sicheres Zuhause.
Heute ist die Villa Viktoria das einzige ‘All Suite Deluxe Hotel’ in Düsseldorf. Auf Individualität und Zurückgezogenheit wird hier größter Wert gelegt. In dem liebevoll restaurierten architektonischen Schmuckstück finden anspruchsvolle Gäste einen Zufluchtsort, der sich durch unaufdringlichen Luxus und professionellen Service auf höchstem Niveau auszeichnet.

Kontakt/Pressekontakt:
Nicole Sauter – Direktorin – Blumenthalstraße 12, 40476 Düsseldorf,
Tel: 0211 469 00 605
www.villaviktoria.com

Über den Künstler Dirk Jakobs:
Die Leidenschaft von Dirk Jakobs liegt in der Darstellung von Gedankenwelten. Worin sieht er die Motivation seiner Werke? Wodurch ist seine künstlerische Tätigkeit geprägt?
Jakobs: „Mode- oder künstlerische Trends berühren mich praktisch gar nicht. Kunst, die so etwas berücksichtigt, ist stets limitiert und zeitgebunden. In meiner Kunst verlasse ich mich auf meine Intuition, mein Gefühl. Ich liefere mich also vollkommen meinem inneren Antrieb und meinen Emotionen aus. Nicht selten bin ich selbst überrascht, was passiert mit mir und dem, was da gerade entsteht. Die Kunst hat bisweilen kathartischen Charakter, sie fördert Ungeahntes zutage – und zwar sowohl für den Künstler als auch den Betrachter.“

Dieser Umstand spiegelt sich deutlich in den Farben und Formen wider, die seine Bilder so unverwechselbar und rätselhaft machen. Seine Kunstwerke sind also gleichsam die Visualisierung dieses Schaffensprinzips. Aber Dirk Jakobs möchte mehr: Er möchte mit seiner Kunst den Betrachter inspirieren und motivieren. Möchte die Grenzen jedes Einzelnen freisetzen und überwinden lassen. „Als weltoffener Künstler hat man meiner Ansicht nach die Pflicht, Grenzen jedweder Art – also gesellschaftlich, künstlerisch, politisch, moralisch – in Frage zu stellen, zu überwinden und neue Sichtweisen zu vermitteln. Wenn meine Kunst das vermag, dann bin ich am Ziel.“

www.dirk-jakobs.eu


Geschrieben am 03.09.2007 von admin in * Allgemein.