Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Bizerba-Ckeckweigher CWE erleichtern die Aussonderung von fehlgewichtigen Verpackungen

Die neuen Sortiermöglichkeiten Weiche/Catcher/Klappband gibt es für den CWE1500/3000/6000.

Balingen, 20. Mai 2009 – Die Kontrollwaagen-Familie Checkweigher (CWE) des Balinger Technologieherstellers Bizerba hat Zuwachs bekommen. Neben den bisher erhältlichen so genannten Pushern und Blasausscheidern stehen nun auch Weichen, Catcher und Klappband für die Kontrolle des Wägegutes und dessen Aussortierung zur Verfügung. Denn Über- oder Unterportionierungen kann sich kein Unternehmen der abfüllenden Wirtschaft leisten, schon gar nicht in Krisenzeiten, in denen genauer auf jeden Euro geschaut wird. Korrekte Mengen- bzw. Portionsangaben sind zudem für viele Verbraucher ein Qualitätsmerkmal.

In der Produktion verhindert der Checkweigher CWE, dass fehlgewichtige Verpackungen in Umlauf kommen. Er wiegt und klassifiziert bis zu 400 Packungen pro Minute – nach frei definierten oder gesetzlich vorgegebenen Gewichtsklassen.
Die neuen Checkweigher-Funktionen erleichtern die Aussonderung von fehlgewichtigen Verpackungen. „Mit Weiche und Catcher lassen sich druckempfindliche Produkte, wie Obst, Beeren oder Tomaten sanfter ausscheiden“, erläutert Dieter Conzelmann, Director Industry Solution Market bei Bizerba. Das Klappband sortiert flache Produkte, wie CD’s oder Zeitschriften sicher aus. Auch in Netze oder in Folie verpackte Produkte, die dazu neigen, sich unter einer Pusherplatte oder einem Weichenarm zu verklemmen, können mit dem Klappband sicher aussortiert werden. „Mit einer Edelstahlabdeckhaube über dem Klappband trägt Bizerba zudem dem gestiegenen Sicherheitsbedürfnis der Kunden Rechnung“, so Conzelmann.

Auf Kundenwunsch können die Auffangbehälter der CWE auch mit einer Füllstandskontrolle ausgestattet werden. Bevor der Auffangbehälter überläuft, erhält der Bediener ein entsprechendes Signal. Mit der so genannten Auswurfkontrolle überwacht der Checkweigher selbstständig, ob eine fehlgewichtige Packung auch tatsächlich ausgeschleust wurde.
Die Überwachung der Kontrollwaage CWE ist sehr einfach. Alle wichtigen Informationen zur Steuerung eines Prozesses werden auf einem Farbdisplay in grafischer und digitaler Form dargestellt. Die Produktionsleitung kann diese Daten mit _statistics.BRAIN zentral auswerten und Langzeitstatistiken erstellen. Bei unzulässigen Abweichungen kann der jeweilige Mitarbeiter vor Ort direkt in den Produktionsprozess eingreifen, ihn optimieren und unliebsame Nacharbeit sowie den Ausschussanteil reduzieren.

Zudem können Datenprotokolle entsprechend der EU-Verordnung 178/2002 zur Rückverfolgbarkeit von Waren automatisch gespeichert, versandt oder manuell abgerufen werden“, so Dieter Conzelmann. Diese lückenlose Dokumentation der Qualitätsattribute wie Gewicht oder Metallhaltigkeit mache das Checkweigher System CWE 1500 zu einem idealen Qualitätssicherungsinstrument für Industrie und Handel.

Die Checkweigher Familie deckt ein Gewichtsspektrum von 10 Gramm bis 6 Kilogramm ab. Transportrichtung und Laufhöhe lassen sich ohne zusätzlichen Anpassungsaufwand für den Kunden an die spezifischen Anforderungen der bereits bestehenden Produktionslinien anpassen. Verschiedene Bandkörpergrößen ermöglichen den Aufbau entsprechender Linienkonzepte in unterschiedlicher Transporthöhe. Durch das Multi-Display-Konzept ist es möglich, mehrere Bedieneinheiten an verschiedenen Stellen der Produktionslinie aufzustellen.

Über Bizerba:

Bizerba ist ein weltweit operierendes, in vielen Bereichen marktführendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot von Labels, Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba spezifischen Leistungsmerkmale.

Mit 3.100 Mitarbeitern, 29 eigenen Gesellschaften in 20 Ländern und 60 Ländervertretungen weltweit setzte die Bizerba GmbH & Co. KG 2007 im Konzern 430 Mio. EUR um. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Balingen, weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Shanghai und San Louis Potosi (Mexiko).

Für Rückfragen:

Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Leiterin Unternehmenskommunikation
Wilhelm-Kraut-Straße 64
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-5 33 00
email: claudia.gross@bizerba.com

nic.pr
network integrated communication
Sonja Henn
Coburger Straße 3
53113 Bonn
Telefon +49 228 620 44 76
Telefax +49 228 620 44 75
email: info@nic-pr.de


Geschrieben am 09.06.2009 von admin in * Allgemein.