Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Bizerba präsentiert den EcoMotion Applikator

Einsparpotentiale beim Thermotransferdruck intelligent nutzen

Balingen, 09. September 2009 – Der Technologiehersteller Bizerba aus Balingen bietet ab sofort den neuen EcoMotion Applikator in Kombination mit den Auszeichnungsautomaten der GLM-I Serie für den kostensparenden Thermotransfer- und Thermodirektdruck an.

Der EcoMotion Applikator bietet eine Reihe von Vorteilen: „Das neue Druckwerk erlaubt bereits die ersten Millimeter des Etiketts mit variablen Informationen zu bedrucken. Bei der Nutzung herkömmlicher Technologie wird beim Artikelwechsel immer der Etikettenkopf systembedingt vorgedruckt. Dieses Etikett kann dann nach einem Artikelwechsel nicht mehr verwendet werden. Diese Fehldrucke werden mit der neuen Technologie vermieden“ erläutert Dieter Conzelmann, Director Industry Solutions Market bei Bizerba. Das neue EcoMotion Druckwerk erlaubt den Etikettendruck vom ersten Millimeter an, ohne vorzudrucken wie bei den klassischen Verfahren. Dieses neue Drucksystem hebt zusätzlich den Druckkopf immer dann ab, wenn nicht gedruckt wird. Dadurch reduziert sich der Verschleiß der Thermoleisten erheblich. Bei dem Thermotransferverfahren wird das Thermotransferband nur dann benutzt, wenn gedruckt wird. Das eröffnet dem Anwender ein Einsparpotential für Material und Verschleißteile – bei einer Linie im Dreischichtbetrieb liegen die Einsparungen bei ca. 10.000 Euro pro Jahr. Das Verfahren schont dadurch zudem die Umwelt.

Für die Benutzung eines GLM-I bedeutet dies folgendes: Ist der Druckbereich eines 70 Millimeter langen Etiketts selbst nur 40 Millimeter lang, so hebt sich der Druckkopf auf den übrigen 30 Millimetern ab – entsprechend weniger Thermotransferband wird benötigt. Bei einer Durchsatzleistung von 70 Packungen pro Minute kann der Anwender dadurch jährlich mehrere tausend Euro sparen. „Bislang bestand ein ständiger Kontakt zwischen Thermoleiste und Gegendruckrolle. Die zeitweise Entlastung erhöht dadurch die Lebensdauer der Thermoleiste beim Thermodirektdruck erheblich“, so Conzelmann weiter. Die Druckgeschwindigkeit erreicht bis zu 180 Millimeter pro Sekunde.

Der EcoMotion Applicator ist in allen GLM-I Blas- und Stempelapplikationen von Bizerba einsetzbar. Alle bestehenden GLM-I können nachgerüstet werden.
Der EcoMotion Applicator eignet sich besonders gut für die Cwrap Applikationen, weil in der Regel dort nur oben und unten gedruckt wird, der Rest ist meist bereits vorgedruckt.

Die Fotos erhalten Sie in druckfähiger Auflösung bei nic.pr: sonja.henn@nic-pr.de

Über Bizerba:
Bizerba ist ein weltweit operierendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot an Labels & Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba-spezifischen Leistungsmerkmale.

Weltweit ist Bizerba in über 120 Ländern präsent – mit 41 Beteiligungen in 23 Ländern und 56 Landesvertretungen. Der Umsatz im Konzern belief sich 2008 auf rund 433 Mio. EUR. Hauptsitz des Unternehmens, das rund 3.100 Mitarbeiter beschäftigt, ist Balingen; weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Wien (Österreich), Pfäffikon (Schweiz), Mailand (Italien), Shanghai (China), Forest Hill (USA) und San Louis Potosi (Mexiko).

Für Rückfragen:
Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Director Global Marketing & Communication
Wilhelm-Kraut-Straße 64
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-5 33 00
E-Mail: claudia.gross@bizerba.com

nic.pr
network integrated communication
Sonja Henn
Coburger Straße 3
53113 Bonn
Telefon +49 228 620 44 76
Telefax +49 228 620 44 75
email: info@nic-pr.de


Geschrieben am 09.09.2009 von admin in * Allgemein.