Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Bizerba präsentiert die PC-Waage K-class Classic Edition auf der Süffa 2009

Die modernste PC-Waagen-Generation K-class generiert überdurchschnittliche und nachhaltige Umsatzsteigerungen

Balingen, 15. Oktober 2009 – Viele Endverbraucher möchten ihre Gesundheit schützen und legen immer mehr Wert auf hochwertige und gesunde Lebensmittel. Dabei ist ihr Beratungsbedarf hoch, so fragen Sie vermehrt nach Herkunft und Inhaltsstoffen oder interessieren sich für Zubereitungsarten. Sie vertrauen dabei besonders Ihrem Fachhändler und seiner kompetenten Beratung. Dafür sind sie auch bereit, mehr Geld auszugeben.

Der Technologiehersteller Bizerba hat diesen Trend sehr früh aufgegriffen und unterstützt das Handwerk und den Handel mit seiner neuen PC Waagen-Serie K-class. Auf der Süffa in Stuttgart präsentiert das Unternehmen das Einstiegsmodell: die K-class Classic Edition. „Diese Waage verbindet alle wesentlichen Retail-Aufgaben wie Wiegen, Kassieren, Werben, Drucken und Beraten in einer Lösung. Die PC-Waage kann auch später noch problemlos in ihrer Funktionalität erweitert werden und stellt so eine gute Investition in die Zukunft dar. Wachsen die Ansprüche des Kunden, so wächst die K-class Classic Edtion einfach mit“ erklärt Klaus D. Meine, Vertriebsleiter Retail Deutschland

Die neue Einstiegs-PC-Waage bietet das Balinger Unternehmen als Stativ- oder Pultausführung an. Beide Ausführungen lassen sich gleichermaßen individuell an Kundenwünsche anpassen und problemlos in bestehende Systeme integrieren. Sie verfügen über einen ergonomischen, intuitiven und flexiblen 10,4 Zoll großen Bediener-Touchscreen, der nach den individuellen Kundenanforderungen gestaltet werden kann. Ein zweiter, zum Käufer hin ausgerichteter, 7 Zoll großer monochromer TFT-Bildschirm sorgt für eine brillante Darstellung von Werbung mit Bildern, Verkaufsförderungs-Aktionen, Verbraucherinformationen oder Zusatzkauf-Empfehlungen. Optional kann das Kundendisplay auch in Farbe geliefert werden.

Für weitergehende Anforderungen an Ergonomie, Funktionalität und Multimediafähigkeit bietet Bizerba die K-high Produktfamilie an. Diese unterstützt insbesondere die Darstellung von Videodateien sowohl auf der Bediener- als auch auf der Kundenseite; dies auch auf dem optionalen, 12,1″ großen Kundendisplay.

Passend zur PC-Waage bietet Bizerba die modular aufgebaute, lizenzpflichte Software Retail Framework an. Diese Software Familie wurde (ähnlich dem Microsoft Office Paket für Büroanwendungen) speziell für den Frischebereich entwickelt. Das Traditionsunternehmen hat dabei sein komplexes Wissen und die langjährigen Erfahrungen aus Handwerk und Handel einfließen lassen. Das alles nach dem Motto „Aus der Praxis-Für die Praxis“ „Die Software integriert die Waage als einen zentralen Baustein in den gesamten Geschäftsablauf. So liefert das Retail Framework dem Händler alle unverzichtbaren Funktionen und Anwendungen für ein übersichtliches Datenmanagement – vom Wareneingang bis zur Kasse und greift dabei immer wieder auch auf aktuelle Waagen-Daten zurück. So hat der Anwender jederzeit den Überblick über Warenbewegung und Umsatz.“ so Meine.
Ein Software-Modul ermöglicht beispielsweise Screens auf den Bedienoberflächen der Waagen individuell anzupassen und Etiketten nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.
Über einen anderen Teil des Retail Framework kann der Kaufmann auf die sehr umfangreiche Bizerba-Datenbank (RetailMall) zugreifen, Bilder und Artikeldaten downloaden, pflegen und steuern. Auf der RetailMall stellt das Balinger Unternehmen neben umfangreichen Nährwertangaben zu über 16.000 Frische-Artikeln, auch Rezepte aus dem Gräfe&Unzer Verlag oder vom Sterne Koch Alfons Schuhbeck, Fotos, Werbeinhalte sowie Verkäuferschulungs- und Verbraucherberatungs-Instrumente zur Verfügung. Diese Datenbank wird ständig erweitert.

„Die PC-Waage K-class wird in Kombination mit der Software Retail Framework zum Informations-Terminal sowohl für die Verkäufer als auch die Kunden. Im Selbstbedienungsbereich können sich die Endverbraucher direkt an der Waage Informationen ausdrucken. An der Theke kann die Verkäuferin auf die Daten zurückgreifen und gezielt beraten. Die Waage ist darüber hinaus ein unschlagbares Werbetool an der Bedientheke. Über den kundenseitigen Bildschirm erreicht die Werbung den Kunden direkt und unmittelbar, bei jedem Blick auf das abgewogene Gewicht. Erste Erfahrungen belegen, dass über diese Werbeform der Umsatz der beworbenen Artikel überdurchschnittlich und vorallem nachhaltig gesteigert werden kann“ erklärt Meine.

Bizerba bietet neben der optimal aufeinander abgestimmten Soft- und Hardware auch passendes Verbrauchsmaterial wie beispielsweise Linerlessrollen und Etiketten sowie einen Rundum-Service der auch clevere Finanzierungsmodelle beinhaltet aus einer Hand an. So kann der Händler sich um seine eigentliche Aufgabe – das Verkaufen – kümmern!

Bizerba präsentiert und berät auf der diesjährigen Fachmesse für das Fleischerhandwerk in Stuttgart, Süffa, vom 18. -20. Oktober in der Halle 6 Standnummer E10.

Über Bizerba:

Bizerba ist ein weltweit operierendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot an Labels & Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba-spezifischen Leistungsmerkmale.

Weltweit ist Bizerba in über 120 Ländern präsent – mit 41 Beteiligungen in 23 Ländern und 56 Landesvertretungen. Der Umsatz im Konzern belief sich 2008 auf rund 433 Mio. EUR. Hauptsitz des Unternehmens, das rund 3.100 Mitarbeiter beschäftigt, ist Balingen; weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Wien (Österreich), Pfäffikon (Schweiz), Mailand (Italien), Shanghai (China), Forest Hill (USA) und San Louis Potosi (Mexiko).

Kontakt:

Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Director Global Marketing & Communication
Wilhelm-Kraut-Straße 64
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-5 33 00
email: claudia.gross@bizerba.com
Internet: www.bizerba.com

nic.pr
network integrated communication
Sonja Henn
Coburger Straße 3
53113 Bonn
Telefon +49 228 620 44 76
Telefax +49 228 620 44 75
email: info@nic-pr.de

Kompetenz, Gesundheit, Wiegen,


Geschrieben am 21.10.2009 von admin in * Allgemein.