Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


BVMM verleiht Preise im Bereich Medien und Marketing

Call for Paper: Bundesverband Medien und Marketing prämiert beste Marketingkampagne – Deutscher DigiMed Preis 2013

Am 22. November 2013 verleiht der Bundesverband Medien und Marketing (BVMM) zum ersten Mal den “Deutschen Preis für angewandte Wissenschaft in Medien und Marketing” (DigiMed Preis) im Rahmen des Marketing-Symposiums in Mannheim.

Weinheim, Mai 2013. Im Herbst diesen Jahres vergibt der Bundesverband Medien und Mar-keting (BVMM) zum ersten Mal den “Deutschen Preis für angewandte Wissenschaft in Medi-en und Marketing” (DigiMed Preis) im Rahmen des Marketingsymposiums. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben: Bachelor/Master, Dissertationsthesis und Unternehmenskampag-ne. Ziel ist es, hervorragende Arbeiten auszuzeichnen, die neue Wege im Marketing mit digi-talen Medien gehen und mit überraschenden Ideen überzeugen können.

Der BVMM hat es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen aus den digitalen und analogen Wel-ten zu verbinden, neue Erkenntnisse aus Wirtschaft und Wissenschaft zu erarbeiten und die-se seinen Mitgliedern zur Verfügung zu stellen. Der DigiMed Preis soll hierbei ein Anreiz für Studierende und Unternehmen gleichermaßen sein, sich mit innovativen Ideen und Wegen im Bereich Medien und Marketing zu beschäftigen und neue Lösungen aufzuzeigen. Der Preis ist in jeder Kategorie mit 500 Euro dotiert.

Mitmachen können alle Studentinnen und Studenten (auch Nicht-Mitglieder), die im Zeitraum vom 1. September des Vorjahres bis 30. September ihren Bachelor oder ihren Master an ei-ner Universität, Hochschule, Fachhochschule oder Dualen Hochschule erworben haben. Im Ausland erworbene Abschlüsse werden anerkannt, wenn sie mit dem deutschen Diplomab-schluss/Bachelor/Master vergleichbar sind. Unternehmen (auch Nicht-Mitglieder) können Marketing- und Medienkampagnen einreichen, die gekennzeichnet sind durch einen hohen Neuigkeitsgrad und die Einmaligkeit des Ergebnisses. Bewertet werden neben der Kreativität auch betriebswirtschaftliche Effizienz und Effektivität der Kampagnendurchführung und ihres Ergebnisses. Nähere Informationen zur Teilnahme finden Sie unter der Ausschreibung (http://bvmm.org/aktivit%C3%A4ten-und-leistungen/deutscher-digimed-preis.html)

Über die Preisvergabe entscheidet eine vom Bundesverband Medien und Marketing e. V. eingesetzte Jury.

Für weitere Fragen wenden Sie sich an:

Bundesverband Medien und Marketing e. V.
Presse und Kommunikation
Lena Otto
Tel.: +49-6201-4 69 18 24
Fax: +49-6201-4 69 18 25
E-Mail: Lena.Otto@BVMM.org
BVMM (http://BVMM.org)

Über den Bundesverband Medien und Marketing:

Der BVMM verbindet Unternehmen aus den digitalen und analogen Welten, erarbeitet neue
Erkenntnisse aus Wirtschaft und Wissenschaft und stellt diese seinen Mitgliedern zur Verfü-gung.

Der BVMM e. V. verknüpft gebündelt Kompetenzen aus Wissenschaft und Unternehmen, Medien und Marketingfunktionen, Digitaler und Analoger Medienanbieter und -Nachfrager.

Fokus liegt auf den Digitalen Medien in Marketingabteilungen und Geschäftsführungen mittelständi-scher Unternehmen. Unternehmen aus allen Branchen und jeder Größe, als auch Privatpersonen fin-den im BVMM fachlich führende Experten und Branchenfreunde, um die unternehmerischen Heraus-forderungen der digitalen und medialen Welten gemeinsam zu diskutieren, sich auszutauschen und Nutzen für das eigene Unternehmen zu ziehen.

Gründungsmitglied Prof. Dr. Gerald Lembke präzisiert die Ziele: “Wir haben diesen Verband gegrün-det, um Mitgliedern und Assoziierten bei der praktischen Gestaltung digitaler Geschäftskonzepte und deren zukünftige Modellierung mit einem Profinetzwerk helfen zu können.

Das geht ohne gleichermaßen angewandte Wissenschaft und praktische Anwendung nicht. Es ist ein aktives Netzwerk, dass Wissen und Kompetenzen zusammenführt zum Wohle unserer Mitglieder.”

Mitglieder genießen ein ganzheitliches Angebot von vergünstigten Weiterbildungen, Arbeitsgruppen mit Gleichgesinnten zu Spezialthemen und durch offene Medienmeetings zu aktuellen Themen und Zukunftsthemen. Ziel ist es, Menschen aus der eigenen Branche regelmäßig zu treffen und an ge-meinsamen Themen zu arbeiten.

Bundesverband Medien und Marketing

Kontakt:
Bundesverband Medien und Marketing
Lena Otto
Rilkestrasse 10
69469 Weinheim
+49-6201-4 69 18 24
lena.otto@bvmm.org
http://www.bvmm.org

Keywords:
call for paper,bvmm,bundesverband medien und marketing,digimed,digitale medien,ausschreibung,bachelor,master,dissertation,best practices,worst practices,case studies,case study


Geschrieben am 03.05.2013 von Intras in * Allgemein.