Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


CSA AG: Atypisch stille Beteiligungen auch für den langfristigen Vermögensaufbau geeignet

LG Stuttgart „Atypisch stille Beteiligung zweckdienlich für Anlageziel Altersvorsorge“

Würzburg, im Februar 2008: Die CSA AG begrüßt das Schlussurteil des Landgerichtes Stuttgart vom 11.05.2007 (AZ: 8O 170/06) bezüglich der Eignung von atypisch stillen Beteiligungen für die Altersvorsorge. Vor dem Landgericht wurde Klage eingereicht, da ein Finanzberater einer Anlegerin u.a. zu atypisch stillen Beteiligungen aus dem Leasing- und Immobilienbereich als Altersvorsorgeanlage geraten hatte. Aus der Sicht der CSA AG war die Wahl der atypischen stillen Beteiligungen als beizumischende Anlage für den langfristigen Vermögensaufbau durchaus gerechtfertigt. So sahen es auch die zuständigen Richter in Stuttgart. Laut deren Auffassung verfügte die Klägerin durch den Berater an ihrer Seite über ausreichende Information über die empfohlenen atypisch stillen Beteiligungen, so dass die Richter zu dem Schluss kamen, dass die atypisch stillen Beteiligungen für das Anlageziel Altersvorsorge grundsätzlich geeignet seien. Die Rechtsprechung zur Eignung atypisch stiller Beteiligungen zur Altersvorsorge ist bundesweit uneinheitlich. Im Vorfeld gab es bereits zwei gegensätzliche Urteile verschiedener Zivilsenate des OLG München zu diesem Thema bei denen die jeweilige Entscheidung allerdings von der individuellen Anlageerfahrung und speziellen Vermögenssituation des Anlegers abhängig war.

Trotz der grundsätzlichen Eignung von atypisch stillen Beteiligungen für die Altersvorsorge bietet die CSA AG diese Anlageform seit längerem nicht mehr in ihrem Portfolio an. Für die Kunden der CSA AG stehen seit mehreren Jahren erfolgreiche Produkte in Form von KG-Beteiligungen zur Vermögensbildung zur Wahl. Die CSA AG hat zwei Beteiligungsfonds im Bereich Immobilien und Private Equity aufgelegt, die erfolgreich platziert wurden. Die Finanzexperten der CSA AG verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich der Konzeption und Verwaltung solcher Fondsprodukte. Der bereits geschlossene CSA AG Beteiligungsfonds 4 konzentriert sich bei seiner Investitionsstrategie nicht alleine auf Dachfondskonzepte oder Direktinvestments, sondern setzt auf eine ausgewogene Mischung beider Bereiche. Die Investitionsschwerpunkte liegen mit 65% im Bereich Private Equity, mit 35% im Bereich Immobilien. Eine ähnliche Strategie verfolgt der erfolgreich platzierte und mittlerweile ebenfalls geschlossene CSA AG Beteiligungsfonds 5. Bei diesem Fonds setzt die CSA AG die Investitionsschwerpunkte ebenfalls mit 65% im Bereich Private Equity und mit 35% im Bereich Immobilien. Die CSA AG bietet mit ihren Beteiligungsfonds 4 und 5 sowie den Nachfolgeprodukten hochintelligente Anlagekonzepte für den individuellen, langfristigen Vermögensaufbau an. Das spezielle Anlagekonzept ermöglicht Privatanlegern den Zugang zu Anlageformen, die sonst nur Großanlegern vorbehalten sind.
Alleine der CSA AG Beteiligungsfonds 5 wies am Ende der Platzierungsphase ein stornobereinigtes Zeichnungsvolumen von über 300 Mio. Euro aus.
Über die CSA AG
Die CSA Verwaltungs AG ist eine Finanzdienstleistungsgesellschaft mit Sitz in Würzburg. Von der CSA AG offerierte Beteiligungen erfolgen ausschließlich unter Hinzunahme einer eingehenden Beratung und Prüfung durch sachkundige Anwaltskanzleien, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Die CSA Verwaltungs AG konzentriert sich im Zusammenhang mit den Beteiligungsfonds auf die Bereiche Konzeption, Abwicklung und Vertrieb. Die Vorauswahl und Prüfung der Investments erfolgt über externe Investmentberater. Die Experten der CSA AG verfügen über mehr als zehn Jahre Branchenerfahrung im Finanzwesen.

Kontakt
CSA Verwaltungs AG
Marion Gräfin Wolffskeel-Lieblein
Rottendorfer Straße 30d
D-97074 Würzburg

Telefon: 0931 / 79 79 2-11
Telefax: 0931 / 79 79 2-17

E-Mail: m.wolffskeel-lieblein@csa-ag.de
Internet: www.csa-ag.de


Geschrieben am 19.02.2008 von admin in * Allgemein.