Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Der Freie Berater und die CARPEDIEM GmbH informieren über Ausstieg aus der Kapitallebensversicherung

Drei typische Produktvarianten im Sektor LV-Ankauf hat die Finanzzeitschrift Der Freie Berater ermittelt: Ankauf gegen Kaufpreiszahlung, Ankauf und Kapitalverwendung oder Ankauf mit dem Ziel der Auszahlungsmaximierung.
Bei Variante I, dem Ankauf gegen Kaufpreiszahlung, bietet der Ankäufer dem Versicherten einen etwas höheren Kaufpreis an, um den Vertrag anschließend selbst fortzuführen. Der Anbieter will den Gewinn also selbst für sich einstreichen. Das Urteil von Der Freie Berater lauten: Hier wird die Situation von Kunden, die dringend Geld brauchen, meist schamlos ausgenutzt. Bei Angebot II – Ankauf und Kapitalverwendung – sind Anbieter am Werk, die den Ankauf von Lebensversicherungen lediglich zum Einwerben von Einmalanlagen betreiben. Meist sind es Immobiliengesellschaften, die versuchen, über diesen Weg an Gelder zu kommen. Entsprechend hoch sind ihre Renditeversprechen. Ob diese sich jemals realisieren lassen und ob die Vertragspartner zum Zeitpunkt der Abrechnung noch in Deutschland aufhalten und nötigenfalls greifbar sind, ist nach Meinung von Der Freie Berater fraglich.
Aus diesen Gründen sind auch Der Freie Berater und die CARPEDIEM GmbH vor einiger Zeit in das Geschäft LV-Ankauf eingestiegen. Immer noch erreicht die Redaktion von Der Freie Berater eine Vielzahl von Verbraucheranfragen mit der Bitte um Hilfe. Unser Dienstleistungsangebot ist einzigartig in Deutschland – ¬sicherlich konnten wir uns auch deshalb unter den Anbietern für den Rückkauf von Lebensversicherungsverträgen bereits nach knapp einem Jahr Marktpräsenz als der größte Anbieter in der Bundesrepublik etablieren. Während andere Anbieter für ihre Kunden lediglich geringe Rückkaufswerte realisieren können, bieten Der Freie Berater und die CARPEDIEM GmbH die Dienstleistung, die an aller erster Stelle stehen sollte: die maximal mögliche Rückzahlung.
Für Der Freie Berater steht fest: Nur Angebot III – der Ankauf mit dem Ziel der Auszahlungsmaximierung – kann als tatsächlich tragfähiges Dienstleistungsangebot im Interesse des Verbrauchers bezeichnet werden. Denn nur hier geht es der Redaktion von Der Freie Berater zufolge um eine echte Interessenvertretung, also um die Rückzahlung der gesamten eingezahlten Beiträge.
Der Freie Berater versichert: Die Rückzahlung der vollen Beitragsaufwendungen ist durchaus realistisch. Für Verträge, die in den Jahren 1992 bis 2007 abgeschlossen wurden (übrigens unabhängig davon, ob diese noch laufen oder schon gekündigt sind), ist dies sogar zuzüglich Zins und Zinseszins nahezu sicher. Das allerdings nur, wenn man die aktuelle Rechtsprechung, national und international genau kennt – wie die Profis von Der Freie Berater. Und auch nur dann, wenn man wie Der Freie Berater kompetente Rechtsanwälte an seiner Seite hat, die ihr Handwerk verstehen.
Nach Erfahrung von Der Freie Berater bieten gleich vier verschiedene Angriffsflächen rechtlich die Möglichkeit, die eingezahlten Beiträge vollständig zurück zu erhalten. Hierfür ist allerdings ein umfangreiches Hintergrundwissen erforderlich. Im Internet wird einem nach Meinung von Der Freie Berater leider eindrucksvoll vermittelt, wie wenige Menschen über wirkliches Wissen verfügen, doch wie viele ihre unwichtige Meinung kundtun müssen, darunter nicht zuletzt dubiose Rechtsanwälte. Für den Verbraucher besteht die Priorität schlicht darin, an sein Geld zu kommen. Und genau das ist das Ziel, das Der Freie Berater sich setzt. Selbst wenn unsere Aktivitäten die eine oder andere Versicherung in die Knie zwingen werden: Entscheidend ist für das Team des Magazins Der Freie Berater der Erfolg des Verbrauchers. Für ihn allein setzt Der Freie Berater sich ein. Und selbst wenn daran einige Versicherungsgesellschaften zugrunde gehen werden – für Der Freie Berater gilt ganz kategorisch: Jeder bekommt nur, was ihm zusteht.
Über die CARPEDIEM GmbH und Der Freie Berater
Die CARPEDIEM GmbH profitiert von einer nahezu zwanzigjährigen Historie im Bereich der Finanzdienstleistung. Sie konnte seit 1991 zahlreiche Erfahrungen zuerst als Vertriebsgesellschaft mit über 2.000 Mitarbeitern und später als Maklerpool mit über 1.600 freien Kooperationspartnern sammeln. Heute betreibt die CARPEDIEM GmbH mit hauseigenen Beratern Aufklärung über die Machenschaften von Anbietern und Medien. Des Weiteren ist die CARPEDIEM GmbH Komplementärin der Der Freie Berater Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, der Herausgeberin der Finanzzeitschrift für Jedermann, Der Freie Berater. Der Freie Berater erscheint quartalsweise. Die Geschäfte der CARPEDIEM GmbH führt seit 1991 Daniel Shahin. Sitz der CARPEDIEM GmbH ist Seligenstadt.
Kontakt:
CARPEDIEM GmbH
Herr Michael Sielmon
Steinheimer Str. 117
63500 Seligenstadt
Telefon: +49 – (0)6182 / 9938300
Telefax: +49 – (0)6182 / 9938333
E-Mail: info@carpediemgmbh.de
Internet: http://www.carpediemgmbh.de

http://www.derfreieberater-policenankauf.de

logo_carpediem_neu_150.jpg (5 KB)


Geschrieben am 26.07.2010 von admin in * Allgemein.