Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


DeTeWe Communications erweitert ihr DeTeWe.net-Portfolio um Sprach-, Internet- und Datendienste von

Ideale Ergänzung der regionalen Verfügbarkeit des DeTeWe.net-Portfolios/ Erweitertes Produktangebot im Bereich VPNs auf MPLS-Basis / Unter dem Namen DeTeWe.net Wahlmöglichkeit zwischen vier Anschlussvarianten.

Berlin, 3. Juni 2009 – Die DeTeWe Communications GmbH mit Hauptsitz in Berlin und der Tele-kommunikationsanbieter Versatel haben einen Reseller-Vertrag unterzeichnet. Damit schließt die DeTeWe Communications in ihrem DeTeWe.net-Portfolio an Sprach- und Datenservices (Carrier-Diensten) sowie WAN-Vernetzungen jetzt in Regionen Lücken, die bislang noch nicht optimal abgedeckt werden konnten. Zudem erweitert der Full-Service-Anbieter im Bereich konvergenter ITK-Lösungen mit dieser Vereinbarung sein Produktangebot im Bereich VPNs auf MPLS-Basis (Multi Protocol Label Switching). DeTeWe Communications bietet die von Versatel bezogenen Anschlüsse unter dem Namen ‚DeTeWe.net’ an.

„Dank der hoch verfügbaren Sprach- und Datennetze von Versatel können wir ab sofort in weiteren Regionen Deutschlands wie beispielsweise in Schleswig-Holstein, Berlin, Sachsen sowie im Südwesten und im Ruhrgebiet mit DeTeWe.net agieren und hier für unsere Kunden unter anderem Sprachanschlüsse mit Flatrate und Breitband-DSL-Anschlüsse realisieren. Somit bekommen unsere Kunden jetzt auch in diesen Gebieten alle Leistungen rund um die konvergenten Sprach- und Datenlösungen zur Optimierung ihrer Kommunikationsprozesse bei der DeTeWe Communications aus einer Hand. Damit haben sie nur noch einen Ansprechpartner für Technik und Buchhaltung. Zudem können sie sich auf eine Vernetzung ohne Schnittstellenproblematik verlassen. Hinzu kommt die volle Kostentransparenz in ihren Abrechnungen“, bringt Juergen Voege, Leiter Sales Services bei der DeTeWe Communications, die Vorteile für die Kunden des Unternehmens auf den Punkt.

DeTeWe.net bietet Wahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Anschlussvarianten. DeTeWe.net-Direct beinhaltet S0- und S2M-Sprachanschlüsse mit sekundengenauer Abrechnung. DeTeWe.net-DirectFlat umfasst S0-Anschlüsse mit Flatrate ins deutsche Festnetz (wahlweise mit und ohne EuroFlat) sowie S2M-Anschlüsse mit einem monatlichen 60.000-Minutenpaket ins deutsche Festnetz und wahlweise auch in Euroländer. Der Tarif DeTeWe.net-DSL-plus bietet sowohl asymmetrische als auch symmetrische DSL-Anschlüsse inklusive Router und fester IP-Adresse. Somit deckt er in idealer Weise die Anforderungen von Selbstständigen, Freiberuflern sowie kleineren und größeren Unternehmen ab. DeTeWe.net-InternetLine wiederum versorgt Unternehmen mit Internetanschlüssen auf Basis von Festverbindungen/Leased Lines einschließlich Router und fester IP-Adresse.

Im Rahmen dieser Vereinbarung ergänzen DeTeWe Communications als Systemintegrator sowie Versatel als Netzprovider ihr Portfolio. „Kunden profitieren beispielsweise in Form maßgeschneiderter Lösungen im Bereich der Carrier-Dienstleistungen. Die heutigen Anforderungen des Marktes an die Leistungsfähigkeit von ITK-Infrastrukturen erfordern Kooperationen“, erklärt Marc Lützenkirchen, Regionalgeschäftsführer bei Versatel, den Nutzen der Zusammenarbeit für die gemeinsamen Kunden beider Unternehmen.

Über die Versatel AG
Die Versatel AG, Düsseldorf, zählt zu den größten Anbietern von Sprach-, Internet- und Datendiensten für Privat- und Geschäftskunden auf dem deutschen Markt und verfügt hier über eine starke lokale und regionale Präsenz. Das Unternehmen ist in zwölf der 16 deutschen Bundesländer sowie in 32 der 50 größten deutschen Städte vertreten. Versatel verfügt über ein hoch modernes, leistungsfähiges Glasfasernetz mit einer Gesamtlänge von mehr als 38.000 km in ganz Deutschland, von denen 29.000 km zur regionalen und Stadtnetz-Ebene gehören. Damit ist Versatel neben der Deutschen Telekom der einzige Anbieter, der über eine umfangreiche eigene Stadtnetz-Infrastruktur verfügt. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte Versatel mit etwa 1.300 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 760 Mio. Euro und hatte Ende 2008 mehr als 730.000 Kunden unter Vertrag (Stand Januar 2009).

Über die DeTeWe Communications GmbH
Die DeTeWe Communications GmbH (www.detewe-communications.de) ist ein herstellerunabhängiger ITK-Systemintegrator mit bundesweiten Niederlassungen und einem umfassenden Dienstleistungsportfolio bis hin zu Managed Service-Angeboten. Sie bedient sich u. a. der Portfolios der Unternehmen Aastra und Nortel. Der Fokus liegt auf komplexen Lösungen und einem vollständigen Serviceangebot. Mehr unter www.detewe-communications.de

Die börsennotierte Muttergesellschaft Aastra Technologies Limited (TSX: „AAH“) hat ihren Hauptsitz in Concord (Toronto), Kanada und ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Unternehmenskom-munikation. Aastra entwickelt und vertreibt innovative Kommunikationslösungen für Unternehmen jeder Größe. Mit mehr als 50 Millionen installierten Anschlüssen und einer direkten als auch indirekten Präsenz in mehr als 100 Ländern ist Aastra weltweit vertreten. Das breite Portfolio bietet funktionsreiche Callmanager für kleine und mittlere Unternehmen, sowie hoch skalierbare Callmanager für Großunternehmen. Integrierte Mobilitätslösungen, Call Center-Lösungen und eine große Auswahl an Endgeräten runden das Portfolio ab. Mit einem starken Fokus auf offenen Standards und kundenindividuellen Lösungen ermöglicht Aastra Unternehmen eine effizientere Kommunikation und Zusammenarbeit. Weitere Informationen unter: http://www.aastra.de

Marion Flötotto
Head of Marketing & Corporate Communications
Aastra DeTeWe GmbH
DeTeWe Communications GmbH
Zeughofstr. 1, 10997 Berlin
Tel: +49 (0)30 6104 3165
Fax: +49 (0)30 6104 2220
E-mail: dpresse@aastra.com
www.detewe-communications.de


Geschrieben am 04.06.2009 von admin in * Allgemein.