Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


E-Bikes und Pedelecs für den Yachtausflug entdecken

ajhcbicj[1]

Wie erfahrene Bootsbesitzer von ihren eigenen Ausflügen wissen, sind Reisen mit Segelbooten und Yachten nicht auf die reine Fortbewegung auf hoher See beschränkt. Landgänge sind in allen Urlaubsregionen eine beliebte Abwechslung und helfen dabei, die Schönheit des Meeres und einzigartiger Landschaften von einer anderen Perspektive aus zu betrachten. Viele Reisende möchten sich hierbei den Stress langer Fußwege ersparen und suchen nach einer bequemen und dennoch sportlichen Möglichkeit, sich jenseits ihrer Yacht zu bewegen. Pedelecs und E-Bikes haben hier in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und nehmen auf einem gehobenen Schiff kaum Platz ein, um die nächste Bootsreise abwechslungsreicher zu gestalten.

Bequem mit zeitgemäßen Fahrrädern an Land unterwegs

Egal, wohin die nächste Schiffsreise auch gehen mag – steile Küsten und Felsen laden ebenso wenig zu größeren, körperlichen Anstrengungen wie ein heißes oder sogar tropisches Klima ein. Ein Fahrrad mit elektronischer Unterstützung ist hier eine sinnvolle Wahl, da die Fortbewegung mit einer deutlich geringeren Körperkraft
erfolgt. Während echte E-Bikes über einen Antrieb ohne Unterstützung des Fahrende funktionieren, sind bei Pedelecs zumindest die Pedale zu treten, um von der ergänzenden Kraft eines Elektromotors zu profitieren. Webseiten wie www.fahrrad-ebike-pedelec.de befassen sich bewusst mit den Unterschieden dieser modernen Fahrradtypen und zeigen die individuell richtige Wahl auf.

Mit einer gehobenen Fahrradtechnik eine Segelreise reizvoller gestalten

Die technische Weiterentwicklung moderner Fahrzeuge hat in den letzten Jahrzehnten nicht nur beeindruckende Yachten und Segelboote hervorgebracht, sondern betrifft genauso klassische Vier- und Zweiräder in sämtlichen Preiskategorien. Wer noch vor einigen Jahren ungern auf ein Fahrrad stieg und dieses Fortbewegungsmittel als unbequem empfand, profitiert von neuen Varianten und technischen Hilfsmitteln in erheblicher Weise. Über eine Webseite wie www.fahrrad-technik.info lassen sich Einblicke in die neusten Entwicklungen der Branche entwickeln, die sowohl in Freizeit und Alltag als auch während einer Segelreise zum Steigen auf ein Zweirad einladen dürften.

Elektronische Fahrräder auch in ihren nächsten Urlaub integrieren

Wer im Besitz einer eigenen Yacht oder eines Segelbootes ist, wird bislang nicht über die Buchung einer reinen Fahrradreise nachgedacht haben. Wer dennoch gerne sportlich unterwegs ist, kann beide Reiseformen auf einzigartige Weise verbinden. Dies gilt gerade dann, wenn eine Yacht oder ein anderes Boot am Urlaubsort angemietet wird und zuvor Land und Leute kennen gelernt werden sollen. Gerade hier können sich Pedelecs oder E-Bikes als angemessene Form der Fortbewegung herausstellen, wenn das klassische Fahrrad nicht erwünscht ist. Viele Regionen rund um den Globus ermöglichen die Durchführung einer solch kombinierten Reise, Webseiten wir www.reisen-mit-dem-Fahrrad.de verraten mehr.

 


Geschrieben am 19.11.2014 von Intras in * Sportmarketing-Sportdienstleistungen.