Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Ein neuer Maßstab für die Preisauszeichnung

Düsseldorf/Balingen, 2. Mai 2008 – Die Bizerba GLM-I Serie setzt neue Maßstäbe in der Preisauszeichnung und vereint Höchstleistung im industriellen Dauerbetrieb mit verbesserten Eigenschaften in Bedienung, Servicefreundlichkeit und Hygiene. Zu den Anwendern gehören unter anderem Fleisch verarbeitende Betriebe. Dort werden im Mehrschichtbetrieb täglich hohe Tonnagen frisches Fleisch portioniert und abgepackt. Schnellstmöglich müssen dabei auf der Oberfläche jeder einzelnen Verpackung Schmuck- und Preisetiketten auf verschiedenen Packungsseiten platziert werden. Und das besonders exakt, jedes an der vordefinierten Stelle. Eine Anforderung, für die der Bizerba GLM-I prädestiniert ist. Denn Dank des modularen Systemaufbaus können bis zu 6 verschiedene rotative Stempel- und Blasetikettierer aneinandergereiht werden. Die Etikettierung ist dabei stets von oben und unten möglich. Die maximale Druckbreite beträgt 168 Millimeter, die Druckauflösung bis zu 12 Punkte pro Millimeter. Die hohe Druckgeschwindigkeit des GLM-I ermöglicht die Auszeichnung von bis zu 150 Packungen pro Minute.

Alle Geräte der Auszeichnungslinie können über das Terminal GT-12C per Touchscreen gesteuert werden. Dieses ist übersichtlich strukturiert und benutzerfreundlich. Selbst ungelerntes Personal kann somit ohne lange Einarbeitungszeiten fehlerfrei arbeiten.

Eine homogene Integration in bestehende Produktionsumgebungen und Netzwerke sowie die Anbindung von Peripheriegeräten ist problemlos möglich. Darüber hinaus sorgt der Industrieb-PC NT für Transparenz in der Prozesskontrolle. Dieser läuft unter Windows XP und empfängt bzw. verwaltet mit Bizerba Auftragsbearbeitungs-Software die von der EDV kommenden Aufträge. So kann die Anlage schnell auf den jeweiligen Auftrag eingestellt und schon vor dessen Beendigung auf den nächsten vorbereitet werden. Der GLM-I kann im E-Service über den Internet Explorer bedient werden. Wartungsarbeiten können somit ohne Vorort-Einsatz erfolgen. Mit der E-Mailing-Funktionalität der Bizerba-Auszeichnungsgeräte können Status- und Fehlermeldungen automatisch an den zuständigen Gerätebetreuer oder die Bizerba-Servicestelle versand werden. Die Reaktionszeit bei Wartungs- und Serviceaufgaben wird mit dieser Funktion auf ein Mindestmaß reduziert. Je nach Leistungsbedarf steht der GLM-I in den unterschiedlichen Leistungsstärken GLM-I 70, GLM-I 100 und GLM-I 150 zur Verfügung. Die GLM-I Serie punktet auch bei der Hygiene: So ermöglicht das System ohne Werkzeugeinsatz das schnelle Warten , Reinigen und Justieren von Drucker und Bandeinheiten .

Für die gewichtsvariable Preis- und Warenauszeichnung in kleineren Industriebetrieben sowie im Handel präsentiert Bizerba auf der Interpack erstmals den GLM-E als Nachfolger der GV-Serie. Der kompakte Vollautomat mit hochwertigem Aluminiumgestell findet dabei auch in kleineren Betrieben Platz. Er ist in den Versionen GLM-E 40 (für bis zu 50 Packungen pro Minute, inklusive internem Bedienterminal) sowie GLM-E 50/70 (für 50 bzw. 70 Packungen pro Minute, inklusive externem Bedienterminal) erhältlich. Zum GLM-E 40 gehört ein Top-Etikettierer mit Blasapplikator sowie eine integrierte ¼-VGA-Bedieneinheit. Als eigenständiges Gerät ist er mit manueller Zuführung einsetzbar, lässt sich aber auch in bestehende automatische Produktionslinien für die vollautomatische Preisauszeichnung integrieren. Der GLM-E bietet Platz für Etikettenrollen von max. 300 mm.

Über Bizerba:

Bizerba ist ein weltweit operierendes, in vielen Bereichen marktführendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot von Labels, Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba spezifischen Leistungsmerkmale.

Mit über 2.800 Mitarbeitern, 21 eigenen Gesellschaften in 20 Ländern und 58 Ländervertretungen weltweit setzte die Bizerba GmbH & Co. KG 2006 im Konzern 410 Mio. EUR um. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Balingen, weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum und Shanghai.

Für Rückfragen:

Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Leiterin Unternehmenskommunikation
Wilhelm-Kraut-Straße 64
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-5 33 00
email: claudia.gross@bizerba.com


Geschrieben am 02.05.2008 von admin in * Allgemein.