Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Fitte Mitarbeiter sind das Kapital eines Unternehmens

Betriebliche Gesundheitsfürsorge wird immer wichtiger

Von Ansgar Lange

Bonn/Adendorf- Gesunde Mitarbeiter sind wichtig für den Erfolg eines Unternehmens. Das wissen und betonen nicht nur Gesundheitsexperten schon seit langem. Auch in den Chefetagen der Unternehmen ist diese Botschaft mittlerweile eingetroffen. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) http://www.bvmwonline.de zieht jetzt die Konsequenzen und wird die betriebliche Gesundheitsfürsorge zu einem Schwerpunktthema seiner Verbandsarbeit machen. Den Auftakt dazu bildet der Gesundheitstag 2007 des BVMW Nord http://www.gesundheitstag-nord.de, der am 28. November 2007 in Adendorf bei Lüneburg stattfinden wird.

„Betriebliches Gesundheitsmanagement zahlt sich für alle Beteiligten aus. Neben den Mitarbeitern selbst und dem Unternehmen profitieren die Beitragszahler von der Entlastung des Gesundheitssystems durch sinkende Krankheitskosten“, sagt BVMW-Präsident Mario Ohoven. Sein Verband werde sich auch aktiv in die Diskussion über das geplante Präventionsgesetz einbringen, betonte der Mittelstandspräsident. An der Auftaktveranstaltung in Adendorf werden neben dem Vorsitzenden der Gesundheitskommission des BVMW, Dr. Hans-Joachim Petersohn, unter anderem auch der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Dr. Klaus Schröder, der Vorstand der AOK Niedersachsen, Dr. Jürgen Peter, sowie führende Präventivmediziner teilnehmen.

„Betriebliches Gesundheitsmanagement umfasst verschiedene Bereiche. Hierunter fällt zum Beispiel die medizinische Betreuung der Mitarbeiter beispielsweise in einem Konzern. Darunter fällt auch das Thema Fitness und Bewegung. Manche Firmen bieten ihren Angestellten die Möglichkeit, in den Räumen des Unternehmens zwischendurch oder vor oder nach der Arbeit Sport zu treiben. Oder man stellt in einem Unternehmen eine eigene Fußballmannschaft oder etwas ähnliches zusammen. Immer wichtiger wird aber auch das Thema Ernährung“, betont Ulrich Overdiek, Gründer und Inhaber von Vivamangiare Wellfood http://www.vivamangiare.de in Köln. Laut Studien seien fast ein Viertel der Mitarbeiter in deutschen Unternehmen unmotiviert. Und unmotivierte Mitarbeiter feierten häufiger krank. „Es ist daher im eigenen Interesse der Unternehmen, mehr in puncto Prävention zu investieren. Ein Blick in die Firmenkantine kann dabei auch nicht schaden. Denn oft wird dort zu fett, zu salzig und zu unausgewogen gekocht. Außerdem sollte mehr in Richtung gesundheitliche Aufklärung getan werden. Wer gelegentlich in Kantinen isst, stellt oft fest, dass sich die Herren an einem dick panierten Wiener Schnitzel mit Pommes laben, während die Damen Salat essen. Leider achten insbesondere die Männer zu wenig auf gesunde Ernährung, vor allem dann, wenn sie außer Haus essen und nicht unter der liebevollen Kontrolle der Partnerin stehen.“

medienbüro.sohn
V.i.S.d.P: Gunnar Sohn
Ettighoffer Strasse 26a
53123 Bonn
Germany

Telefon: +49 – 228 – 6 20 44 7
Telefax: +49 – 228 – 6 20 44 75

medienbuero@sohn.de


Geschrieben am 27.11.2007 von admin in * Allgemein.