Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Frische auf den ersten Blick

Bizerba präsentiert bei Alfons Schuhbeck intelligente Etiketten, die die korrekte Kühllagerung von Produkten visualisieren

Balingen/München, 21. August 2008 – „Ein guter Koch braucht nur drei Dinge: frische Produkte, die richtige Temperatur beim Kochen und das persönliche Gefühl für die Zutaten“, so Starkoch Alfons Schuhbeck. Doch wie wissen Verbraucher, dass die Zutaten für ihr Putenfilet mit Ratatouille auch wirklich frisch sind? Das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt darüber schließlich keinen Aufschluss. Mehr Sicherheit zum Thema Frische und Haltbarkeit beispielsweise von Fleisch- oder Milchprodukten soll jetzt ein vom Technologieunternehmen Bizerba produziertes intelligentes Etikett bringen. Am 21. August 2008 präsentierte Bizerba gemeinsam mit Schuhbeck die Neuentwicklung in München.

Die innovativen Etiketten mit einem so genannten Time Temperature Indicator, kurz TTI, dokumentieren die ordnungsgemäße Kühllagerung von Lebensmitteln, wie z.B. Fleisch- oder Milchprodukten. Pigmente auf dem Etikett wechseln ihre Farbe von Blau zu Weiß – und zwar in Abhängigkeit von Zeit und Temperatur. Je wärmer und länger ein Produkt gelagert wird, desto schneller entwickeln sich Bakterien – visualisiert durch die stetig fortschreitende Entfärbung des Etiketts.

TTI bietet Verbrauchern erstmals die Möglichkeit, mit bloßem Auge festzustellen, ob die Kühlkette beim Transport bis in den heimischen Supermarkt nicht unterbrochen wurde – und das ganz ohne Lesegerät. Damit leisten die System-TTI-Etiketten namens OnVu einen bedeutsamen Beitrag für die Nachweisbarkeit von Frische und damit für den Verbraucherschutz.
Das überzeugt auch den bayerischen Starkoch: „Mein Motto lautet: Immer bei niedrigen Temperaturen garen. Dafür müssen die Produkte auch immer frisch sein. Mit TTI kann ich das meinen Gästen und Kochschülern garantieren.“

Über Bizerba:
Bizerba ist ein weltweit operierendes, in vielen Bereichen marktführendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Industry und Logistics. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot von Labels, Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba spezifischen Leistungsmerkmale.

Mit über 2.900 Mitarbeitern, Beteiligungen an insgesamt 34 Gesellschaften in 22 Ländern und 54 Ländervertretungen weltweit setzte die Bizerba GmbH & Co. KG 2007 im Konzern 430 Mio. EUR um. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Balingen, weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Shanghai und San Louis Potosi (Mexiko).

Über Alfons Schubeck:
Alfons Schuhbeck, 1949 in Traunstein/Oberbayern geboren, absolvierte seine Lehr- und Wanderjahre in Salzburg, Genf, Paris, London und München. Zu den Stationen nach der Hotelfachschule Bad Reichenhall gehören so renommierte Adressen wie Feinkost Käfer, Alois Dallmayr und das Restaurant Aubergine von Eckart Witzigmann.
1980 übernahm er das elterliche Kurhausstüberl in Waging am See und wurde 1983 für seine Kochkunst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, den er seither hält. Der Gourmetführer GaultMillau ehrte Schuhbeck 1989 als „Koch des Jahres“, zahlreiche weitere Auszeichnungen und Preise folgten.
Seit 2003 kocht Alfons Schuhbeck am Münchner Platzl. Neben dem Restaurant Schuhbecks in den Südtiroler Stuben betreibt er im historischen Herzen Münchens eine – kürzlich vom GaultMillau zur “Kochschule 2008″ ausgezeichnete Kochschule, einen Eissalon, die Orlando Bar, Gewürzladen, Schokoladenladen, Partyservice und seit Dezember 2007 auch das Bistro-Café Orlando.

Für Rückfragen:

Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Leiterin Unternehmenskommunikation
Wilhelm-Kraut-Straße 64
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-5 33 00
email: claudia.gross@bizerba.com

nic.pr
network integrated communication
Sabine Jokl
Coburger Straße 3
53113 Bonn
Telefon +49 228 620 43 84
Telefax +49 228 620 44 75
email: sabine.jokl@nic-pr.de

Für Rückfragen oder Fotomaterial von Alfons Schuhbeck:

Schuhbecks Gewürze GmbH
Marketing / Presse
Isabelle Günzler
Platzl 4a
80331 München
i.guenzler@schuhbeck.de


Geschrieben am 22.08.2008 von admin in * Allgemein.