Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Messebau unter der Lupe

Auf die richtige Mischung kommt es an, wenn`s gut sein soll. Im großen Marketingmix ist eine Messeteilnahme, das herausragende Ereignis des Jahres, zumindest für den Mittelstand. Dabei spielt der Messestand eine zentrale Rolle. Zeigt die Größe der gemieteten Standfläche, auf einer wichtigen Fachmesse, dem Besucher doch schon, welche Bedeutung der Aussteller innerhalb seiner Branche innehat oder gerne einnehmen möchte. So müssen ” die Kleinen” mit dem geringen Budget auf 12 – 30 Quadratmetern zeigen wer sie sind und was sie bieten, die Mittelgroßen wählen 40 – 100 Quadratmeter und die Marktführer präsentieren sich üblicherweise auf 100 und sehr viel mehr Quadratmetern Messefläche.

Bei Mietpreisen, die denen von Luxusvillen weit übersteigen, reguliert auch in der Messehalle, der Markt, oder besser die Finanzkraft des Ausstellers, die Größe seiner Präsentation.

So verwundert es auch nicht, wenn kleine Aussteller, mit geringem Budget, in einfachen Systemmesseständen und oft in Reihe, am Rande der Hallen positioniert, von den Besuchern übersehen werden. Während sich im Zentrum, dort wo imposante Messestände stehen, das Interesse der Besucher zu zentrieren scheint.

Dass das so ist, liegt in erster Linie an den Ausstellern selbst. Sind sie es doch, die mal eben so, den billigsten Messestand von der Stange wählen, ohne sich beraten zu lassen oder über pfiffige Ideen selbst mal nachzudenken. Dabei ist es doch so einfach, genau diesen Punkt genauer zu betrachten und vom Messebau zu fordern, was kostengünstig und dennoch wirkungsvoll zu haben ist. .. Individualität und Aufmerksamkeit.

Von vielen Insidern abfällig ” Hühnerställe” genannt, sind kleine Systemmessestände mit einfachen Mitteln und wenig Mehrkosten, derart aufzupäppeln, dass auch sie nicht übersehen werden und zu einem Anziehungspunkt im Messegeschehen werden können.

Zugegeben, jeder Messebauer bearbeitet lieber eine Anfrage mit einem Messebaubudget von 100.000 € als solche für einen kleinen Systemstand. Doch wer nicht spricht, dem kann auch nicht geholfen werden.

Fazit,wer Aussteller ist, egal wie groß seine Standfläche ist, sollte individuellen Messebau verlangen und neben der Funktionalität, auf Kreativität bei der Gestaltung seines Messestandes bestehen. Wenn ein Budget genannt wird, kann sich das Planungsteam bestimmt etwas einfallen lassen, das am Ende, passgenau, den Ansprüchen genügen wird.


Geschrieben am 15.03.2008 von admin in * Allgemein.