Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Online shoppen – mit diesen 10 Tricks kommen Sie billiger weg

online-shoppen-sparenMittlerweile bevorzugen die meisten Menschen das Online-Shopping. Kein Wunder, denn man muss nicht erst in die nächste Stadt fahren und etliche Kilometer zu Fuß zurücklegen, um Kleidung, Schuhe und andere Accessoires kaufen zu können. Mit einem einfachen Mausklick kann man seine Lieblingsartikel in den Warenkorb legen und bekommt seine Ware im Handumdrehen vor die eigene Haustür geliefert.

Warum ist Online-Shopping so beliebt?

Online-Shopping wird Jahr für Jahr beliebter. Für die jüngere Generation ist es schon ganz normal geworden, ihre Ware im Internet zu beziehen. Online-Shopping ist gerade deshalb so beliebt, weil man mit wenigen Mausklicks an seine Ware kommt und diese dann direkt nach Hause geliefert wird. Zudem kann man in den meisten Online-Shops auch per Rechnung zahlen und hat somit in der Regel bis zu 14 Tage Zeit, seine Ware zu begleichen. Mit ein paar Tipps und Tricks kann man mit dem Einkauf im Internet auch einiges an Geld sparen.

Online-Shopping – Mit diesen 10 Tricks kommt man um einiges billiger weg!

• Der erste Tipp um beim Online-Shopping viel Geld sparen zu können, sind Gutschein-Codes. Diese findet man auf speziellen Gutscheincode Seiten und kann diese am Ende seiner Bestellungen in den jeweiligen Online-Shops eingeben und bekommt direkt bei seiner Bestellung Geld abgezogen. Viele Online-Shops bieten selbst Gutscheine an, die man dann per Post zugeschickt bekommt und online einlösen kann.

• Die zweite Variante ist natürlich direkt auf Rabatte oder Sales zu achten, denn nach einigen Wochen werden viele Produkte heruntergesetzt und man kann auch so den Geldbeutel schonen. Ausländische Shops haben häufig günstigere Preise, da weniger Zwischenhändler oder geringere Transportkosten ein häufig deutlich günstigeres Angebot erlauben.

• Zudem sollte man immer verschiedene Online-Shops miteinander vergleichen, denn oftmals bieten diese die gleichen Produkte an und in einem Shop sind sie oftmals billiger als bei einem anderen.

• Auch auf das Saisonende sollte stets geachtet werden, da die Produkte in der Regel dann um einiges reduziert werden.

• Bei vielen Online-Shops lohnt sich auch die Anmeldung für den Newsletter, da man oftmals bis zu 5 Euro auf seine nächste Bestellung geschenkt bekommt. Möchte man in Zukunft keinen Newsletter mehr abonnieren, kann man sich auch direkt wieder abmelden.

• Freunde werben lohnt sich! Viele Online-Shops bieten Aktionen, bei denen man Freunde und Bekannte für den Online-Shop werben kann. Dafür erhält man selbst tolle Geschenke oder Rabatte auf den Online Shop. Auch auf die Versandkosten sollte stets geachtet werden, da diese ab einer bestimmten Summe oft wegfallen.

• Preissuchmaschinen listen alle Shops auf, die das gesuchte Produkt führen. Selbst im billigsten sollte dennoch auf die Versandkosten geachtet werden, die einen anfangs niedrigen preis in die höhe drücken können.

• Hat man ein Produkt gekauft, was kurze Zeit später erst reduziert wird, kann man in der Regel mit der Kulanz der Händler rechnen und man bekommt den Rabatt nachträglich noch abgezogen.

• Kundenkarten ermöglichen die Teilnahme an Rabattaktionen für Stammkunden. teilweise vergeben Online Shops auch Kundenkarten oder Kundennummern, mit denen bei jedem Einkauf ein paar Prozente gespart werden können. Auf die Summe hochgerechnet, kann man auf Dauer einen beachtlichen Betrag einbehalten.

Wer also sehr gerne im Internet shoppt, sollte zukünftig die oben genannten Tricks beachten. So kann man auch per Mausklick Geld sparen und bekommt seine Lieblingsware um einiges günstiger.

Rabattino – Online Redaktion
Hannah Kleinschmidt
Internet: http://www.rabattino.de


Geschrieben am 27.11.2014 von admin in * E-Commerce / Vertriebssysteme.