Marketing Presseportal

präsentieren Sie Ihre Marketingkonzepte und Marketinginstrumente


Informieren Sie sich über die Welt der Marketing und Werbefachleute.

Sie können hier Ihre Pressemeldungen und sonstige Texte mit Bild kostenlos veröffentlichen.

 

 



Letzte Pressemeldungen


Ranking ist nicht alles

SEO: Warum man seine Website-Besucher nicht unterschätzen sollte

Eine für die Suchmaschinen gut aufbereitete und optimierte Website ist oftmals alles andere als einladend für Besucher. Viele Betreiber scheuen aber den Aufwand, inhaltliche und optische Verbesserungen durchführen zu lassen. Leider ist in diesem Zusammenhang oft nicht klar, dass das Verhalten von Besuchern direkte Auswirkungen auf das Ranking hat.
Als Agentur erlebt man es nicht selten, dass an gewisse Maßnahmen im Onlinemarketing falsche Erwartungen gebunden sind. Nicht nur, was den Aufwand, den zeitlichen Umfang und den Preis dieser Arbeiten betrifft. Viele Unternehmer gehen fälschlicherweise auch davon aus, dass sie in solche Prozesse überhaupt nicht involviert sind. Vielmehr denkt man, dass eine Suchmaschinenoptimierung allein wahre Wunder bewirkt und die Besucher danach von ganz allein kommen.

Ein Beispiel zeigt das deutlich: Eine Webseite soll auf bestimmte Keywords optimiert werden. Der Auftraggeber ist allerdings nicht dazu bereit, die inhaltliche Überarbeitung der Seite finanziell und mit aktiver Mithilfe zu begleiten, sondern besteht darauf, dass seine Website so bleibt wie sie ist. Daraufhin wird die technische Optimierung vollzogen und die vorhandenen Inhalte für die Suchmaschine überarbeitet. Im OffPage-Bereich gibt es ebenfalls Aktivitäten. Durch diese Optimierung rankt die Website mit einigen Keywords gut und die Zahl der Besucher steigt. Doch die Verweildauer dieser Besucher ist nur kurz. Denn die Seite hat kein modernes, ansprechendes Design und der Inhalt ist alles andere als interessant oder informativ. Weil der Auftraggeber sich geweigert hat, Änderungen zuzulassen, gibt es keine Elemente auf der Seite, die dem Besucher einen Mehrwert liefern könnten. Aufgrund dieser Tatsache springen die meisten Besucher wieder zurück zu den Suchergebnissen von Google, um eine bessere Website mit mehr Informationen zu finden. Nach einiger Zeit sinkt die Website in den Rankings wieder und die Besucherzahlen gehen logischerweise auch zurück. Der Auftraggeber ist in Folge dessen unzufrieden und stellt die Arbeitsleistung des Dienstleisters in Frage.

Der Hintergrund für diese negative Entwicklung ist recht simpel: Google registriert das Verhalten der Besucher und wertet es. Die besagte Website wurde zwar komplett auf die Keywords optimiert – die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher wurden aber nicht berücksichtigt. Langweilige Texte, ein paar nichtssagende Bilder und der verstaubte Gesamteindruck einer uninteressanten Website reichen heutzutage nicht mehr aus, um das Interesse von potenziellen Kunden zu wecken. Es ist vielmehr ein eklatant großer Fehler, nur für die Suchmaschinen zu optimieren und gleichzeitig den Einfluss der Besucher zu unterschätzen. Das Besucherverhalten ist ein Rankingfaktor, den es unbedingt zu berücksichtigen gilt. Um gute und interessante Inhalte für die Besucher zu schaffen, braucht es hochwertige Informationen und Hintergrundwissen. Nicht nur aus diesem Grund strebt das Team von iforc media (http://www.iforc-media.de) eine enge Zusammenarbeit mit den Kunden an.

iforc media ist eine innovativ und effizient arbeitende Full Service Marketing Agentur aus Nordhausen. Seit 2004 steht die ehemalige SEO Agentur dabei für ganzheitliches und professionelles Marketing und kümmert sich als zuverlässiger Partner um die Betreuung verschiedenster Projekte.

Die serviceorientierte Agentur aus dem schönen Südharzer Vorland unterstützt ihre Kunden schwerpunktmäßig in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA). Außerdem werden ansprechende Webseiten und moderne Onlineshops entwickelt und umgesetzt.

Seit Ende 2012 bietet iforc media außerdem ein umfangreiches Portfolio im Marketingbereich außerhalb des Internets an und konzentriert sich dabei hauptsächlich auf Layout, Satz, Druck, Veredelung und Beschriftung von Werbemitteln und verschiedenen Werbeträgern. Kunden können damit von ganzheitlichen Dienstleistungen profitieren, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Gesamtpakete buchen oder gezielte Kampagnen durchführen lassen.

Kontakt:
iforc media
Andrea Bielinsky
Gerhart-Hauptmann-Straße 6
99734 Nordhausen
03631 65174-34
info@iforc-media.de
http://www.iforc-media.de

Keywords:
suchmaschinenoptimierung,suchmaschinen,ranking,onlinemarketing


Geschrieben am 26.08.2013 von Intras in * SEO, SEA und SEM online Marketing.